Kontakt

Segelfliegen in Düsseldorf

Unsere Postanschrift:
Düsseldorfer Aero-Klub e.V.
Hügelstrasse 65
40591 Düsseldorf

www.wolfsaap.de
Telefon Flugplatz: 0211 / 623509 (nur während Flugbetrieb von März – Oktober)

Ansprechpartner

Koordinator für Gastflüge, Gutscheine & Interessenten: Peter Greiber

1. Vorsitzender: Eric Brück

2. Vorsitzender: Lucas Gruner

Cheffluglehrer: Joachim Bürger

Jugendleiter: Paul Vieregge

Anfahrt

Vollbildanzeige

Mit dem Auto:

Straßenadresse für das Navi: Düsseldorf, Grütersaaper Weg.
Zufahrt von Düsseldorf-Rath: Über Reichswaldallee und Bauenhäuser Weg
Zufahrt von Düsseldorf-Gerresheim: Nach Knittkuhl über die B7 und K10, dann Links abbiegen auf Grütersaaper Weg
Düsseldorf-Grafenberg oder der A3: Über die Bergische Landstraße (B7), die Knittkuhler Straße und den Grütersaaper Weg

Mit dem Fahrrad:

Aus Düsseldorf: Über Fahneburgstraße zum Parkplatz Aaper Wald, dann Bauenhäuser Weg hoch
Aus Gerresheim: Über Rennbahnstraße zum Parkplatz Aaper Wald, dann Bauenhäuser Weg hoch
Aus Ratingen: Über Bauenhäuser Weg

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit der Straßenbahn

Linie U72 Haltestelle Oberrath, dann Dachsbergweg hoch
Mit dem Bus: 733 oder 738 nach „Am Püttkamp“, dann geradeaus auf den Grütersaaper Weg
Mit der S-Bahn S6, Haltestelle Düsseldorf-Rath, dann Dachsbergweg hoch.
Alternativen: Nach Gerresheim Krankenhaus, dann über Kleineforstweg zu Fuß oder mit dem Fahrrad

Zu Fuß:

Vom Parkplatz Aaper Wald aus über den Bauenhäuser Weg oder von Gerresheim Krankenhaus über den Kleineforstweg.
Der Zugang über den Tönnesaaper Weg und das Gut Roland ist nicht möglich

Sie wollen Ihr Unternehmen auf eine außergewöhnliche Weise präsentieren?
Sie suchen nach Wegen, Ihre Zielgruppe attraktiv, individuell und vor allem abseits ausgetretener Pfade anzusprechen?

Dann werden Sie Partner eines Vereins, der getragen von viel Idealismus mit rein ehrenamtlichen Strukturen Sympathieträger in der Öffentlichkeit ist.
Wir suchen starke verlässliche Partner, die vom positiven Image des DAeKs und des Segelflugs profitieren möchten und uns bei der Realisierung unserer Ziele unterstützen.

Entwickeln Sie mit uns ein individuell maßgeschneidertes Sponsoring-Konzept und stellen Sie in enger Kooperation Ihren „Mix“ zusammen. Nutzen Sie das positive Image des Segelflugs für Ihr Unternehmen.
Beispiele:

  • Nutzen Sie Ihr Sponsoring als Incentive und bieten Sie z.B. Ihrer Vertriebsmannschaft ein unvergessliches Erlebnis im Rahmen eines Teamevents.
  • Stellen Sie ein Segelflugzeug im Rahmen eines Firmenevents aus.
  • Werben Sie auf unseren Flugzeugen, Anhängern, Flyern, Gutscheinen u.v.m.
  • Eigene Ideen? Sprechen Sie uns an!

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Melden Sie sich bei unseren 1. und 2. Vorsitzenden.