Unsere Flotte besteht aus 6 Flugzeugen, darunter sind 3 Doppelsitzer und 3 Einsitzer. Außerdem sind 4 Privatflugzeuge an der Wolfsaap beheimatet.

Hochleistungssegelflugzeuge

Diese beiden Flugzeuge sind ausgelegt für längere Strecken. Im Doppelsitzer “Janus” wurden bei uns im Verein schon über 730km am Stück geflogen. Der Janus war das erste Hochleistungssegelflugzeug und wurde in den 1980er Jahren gebaut. Den “Discus 2c FES” besitzen wir erst seit Mai 2019. Er ist mit einem Elektromotor und besonders leisen Klapp-Propellern ausgestattet, um auch bei schwächer werdender Thermik sicher einen Flugplatz zu erreichen.

Schempp-Hirth Discus 2c FES “D-KDUS”

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Schempp-Hirth Janus C “D-5756”

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Schulflugzeuge

Diese beiden Flugzeuge verwenden wir hauptsächlich in der Schulung von Flugschülern, jedoch fliegen auch geübte Piloten gerne mit diesen Flugzeugen. In der Anfängerschulung verwenden wir den Doppelsitzer ASK21, für fortgeschrittene Flugschüler die LS4-b.

Alexander Schleicher Flugzeugbau ASK 21 “D-1697”

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Rolladen Schneider Flugzeugbau LS4-b “D-3608”

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Holzflugzeuge

Unsere beiden Oldtimer: Die “Ka8 B” ist Baujahr 1966 und damit unser ältestes Flugzeug, knapp gefolgt von der ASK13 mit Baujahr 1974. Diese Flugzeuge sind in Gemischtbauweise konstruiert, das bedeutet der Rumpf besteht aus Stahlrohren, welche mit Baumwolle bespannt sind. Die Tragflächen sind ebenfalls mit Baumwolle bespannt, jedoch bestehen sie aus Holz. Die ASK13 wurde früher in der Anfängerschulung eingesetzt.

Alexander Schleicher Flugzeugbau ASK13

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Alexander Schleicher-Flugzeugbau Ka8 B

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider