Fluglager 2020 am Thüringer Wald

Fluglager 2020 am Thüringer Wald

  • Beitrags-Kategorie:Ferienlager

Vom 18.7. bis zum 26.7.2020 war es ruhig auf der Wolfsaap. Der Grund: Wir waren mit 8 Flugzeugen und über 25 Mitgliedern für eine Woche am Flugplatz Suhl in Thüringen.

Jedes Jahr fahren wir für eine Woche in den Sommerferien zu einem anderen Flugplatz, um dort neue Flugerfahrung zu sammeln und den Zusammenhalt der Mitglieder zu stärken. Geschlafen wird in Zelten oder dem Wohnmobil – direkt neben der Flugzeughalle.

Das Wetter hat dieses Mal sehr gut mitgespielt. Der Thüringer Wald ist unter Segelfliegern für seine ausgesprochen gute Thermik bekannt. Wir konnten viele Starts und Stunden sammeln – egal ob Flugschüler oder erfahrene Streckenpiloten. Teilweise konnten wir bis auf ca. 2400m ü. NN. steigen – zum Vergleich: In Düsseldorf dürfen wir „nur“ auf 1350m ü. NN. steigen.

Wer über den Windenstart hinaus starten wollte, konnte sich vom Motorflugzeug schleppen lassen – ebenfalls eine seltene Gelegenheit für uns Düsseldorfer.

An zwei Flugtagen sind wir nach dem Abendessen sogar bis zum Sonnenuntergang um ca. 22 Uhr geflogen. Es hat einfach etwas magisches, lautlos in der ruhigen Abendluft in den Sonnenuntergang zu gleiten.

Natürlich haben unsere Mitglieder fleißig fotografiert. Einige der besten Fotos möchten wir natürlich präsentieren: