Fliegen ohne Motor – Das beste Gefühl der Welt

Segelfliegen ist eine herausfordernde Sportart für jedermann. Wer ein bisschen Interesse für Luftfahrt oder Technik hat, wird bei uns sofort glücklich. Ob bei einem einfachen Gastflug, bei den ersten Starts im Schulungsdoppelsitzer oder auf ausgedehnten Überlandflügen. Jeder kann sich bei uns für kleines Geld den Traum vom Fliegen erfüllen.

Erlebe bei uns das unvergleichliche Gefühl ein Flugzeug zu steuern und Umweltfreundlich ohne Motor über Düsseldorf und der Umgebung zu gleiten.

Um den Sport und unseren Verein kennenzulernen bieten wir Gastflüge oder Schnuppertage an.

Fliegen im Verein

In der Luft ist man auf sich gestellt, am Boden kommt es aber auf Teamarbeit an. Da muss jeder mithelfen und gut zusammenarbeiten, deshalb haben wir ein sehr akives Vereinsleben und eine ausgeprägte Jugendarbeit.

Erfahre mehr über unseren Verein.

Verantwortung übernehmen

Beim Segelfliegen kann jeder mitmachen. Im Verein haben wir Piloten im Alter von 14-70 Jahren.Egal ob beim fliegen oder beim Autofahren auf dem Flugplatz: Hier lernen alle Verantwortung füreinander zu übernehmen und was alles dazugehört, mit einem Flugzeug alleine in mehrern Hundert Metern Höhe zu fliegen. Besonders Jugendliche profitieren durch eine charackterliche Weiterbildung und können stolz und selbstbewusst ins Berufsleben einsteigen.

Umweltschutz

Fliegen hat besonders in den letzen Jahren einen schlechten Ruf bekommen. Bei uns muss man keinen “Flugscham” haben. Auf der Wolfsaap starten alle Flugzeuge mit einer Startwinde welche pro Start nur ca. 0,5l Kraftstoff benötigt. Da wir ohne Motor fliegen verbrennen wir nach dem Start keinen Kraftstoff und stoßen auch kein umweltschädliches CO² aus. Im Flug nuzen wir aufsteigende Luft, welche uns durch die Kraft der Sonne auf bis zu 1250m Höhe bringt. An guten Tagen kann man Strecken bis zu 1000km fliegen.

Auch am Boden tun wir viel für den Umweltschutz. Wir pflegen die Wolfsaap indem wir die Wiese instand halten, uns um den Grünschnitt kümmern oder auch gemeinsame Müllsammelaktionen veranstalten.Die Wolfsaap liegt mitten im Landschaftsschutzgebiet und wir tragen stolz dazu bei, eines der wichtisten Naherholungsgebiete in Düsseldorf zu erhalten.

Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick

Ist Segelfliegen sicher?

Natürlich gibt es wie bei jeder Sportart ein Unfall-Risiko. Das ist aber durch den Einsatz von modernen Flugzeugen sehr gering. Wir können stolz behaupten dass bei uns noch keine schlimmen Unfälle passiert sind. Die Segelflugzeuge sind außerdem sehr robust. Auch wenn man aus Versehen zu hart landet, verzeihen die Flugzeuge diese Fehler. Unsere lizensierten Fluglehrer achten außerdem auf eine sichere Flugweise, und üben mit den Schülern gefährliche Flugmanöver zu verhindern und sicher zu meistern. Auch die allseits gefürchteten “Luftlöcher” gibt es nicht, zumindest ist dadurch in der gesamten Luftfahrt noch kein Flugzeug abgestürzt.

Ist Segelfliegen teuer und “elitär”?

Nein, Segelfliegen ist ganz und garnicht teuer. Als Schüler, Azubi oder Student zahlst du nur ca. 50€ im Monat. Als Erwachsener ca. 70€. Für das Fliegen brauchst du keine adeligen Vorfahren oder besondere Fähigkeiten. Alles notwendige um ein selbstständiger Pilot zu werden kannst du bei uns im Verein lernen.

Wie lange brauche ich für den Pilotenschein und wie Zeitintensiv ist das Fliegen?

Das hängt ganz davon ab wie oft du da bist. In der Regel brauchst du ca. 2-3 Jahre für den Schein. Viele unserer Mitglieder treffen sich jedes Wochenende auf der Wolfsaap zum gemeinsamen Fliegen, Arbeiten, Grillen oder auch einfach nur zum Quatschen. Es macht einfach Spaß sich mit so vielen Gleichgesinnten zu treffen, deshalb treffen wir uns so oft. Das ist aber natürlich nicht verpflichtend. Wenn du mal nicht kommen kannst ist das natürlich auch nicht schlimm.

Brauche ich ein eigenes Flugzeug?

Nein. Im Verein haben wir 6 Flugzeuge, die du als Mitglied alle benutzen darfst.

Segelfliegen in Düsseldorf: Mitten im Grünen, trotzdem direkt in der Stadt

Kurz gesagt: Segelfliegen ist das beste Hobby der Welt!